Schlagwort-Archive: Vitalstoffe

MOLAT – Kraftvoll durch den Herbst

Der Herbst bedeutet nicht nur das Ende der Sommerzeit, er läutet auch ein neues Schuljahr für Schüler und ein neues Semester für Studenten ein. Wenn die Sonnenstrahlen also langsam schwinden, darf uns die Energie nicht gleichzeitig verlassen. Der tägliche Löffel MOLAT spendet uns fehlende Nährstoffe auf natürliche Weise.

Augsburg, Juli 2012. Obwohl wir Jahr für Jahr den Jahreswechsel von Warm auf Kalt erleben, wird er für unseren Körper jedes Mal aufs Neue zu einer Herausforderung. Es ist nicht nur das wechselnde Wetter, das unsere Gesundheit auf die Probe stellt – es ist auch die abrupte Umstellung von unbeschwerter Freizeit auf durchgehende Konzentration, die der Herbst zum Schul- und Semesteranfang mit sich bringt. Dabei ist es besonders wichtig, unseren Körper bewusst zu unterstützen und ihn mit nützlichen Stoffen zu versorgen.

Denn Gesundheit und Leistungskraft werden maßgeblich davon beeinflusst, was wir mit unserer Nahrung zu uns nehmen. Leider fehlt uns oftmals die Zeit für eine ausgewogene Kost und auch das Wissen über die Inhaltsstoffe in Lebensmitteln.
MOLAT, das Energie-Depot von Dr. Grandel ist eine hochwertige Zusammensetzung aus Vitalstoffen, die unsere Lebensgeister wecken und unser körperliches Wohlbefinden unterstützen. MOLAT basiert ausschließlich auf natürlichen und leicht verdaulichen Zutaten und liefert biologisch hochwertiges Milch- und Weizenkeimeiweiß. MOLAT enthält wichtiges Eiweiß und eine Vielfalt an Kohlenhydraten und spendet unseren Gehirnzellen damit Energie für wesentliche Geistesarbeiten. Unentbehrlich für Energie-Stoffwechsel und die Funktion des Nervensystems ist das hinzugefügte Vitamin B1. Die wertschonend hergestellten Nähr- und Wirkstoffe des MOLATs nehmen wir schnell und einfach mit der gewohnten Nahrung zu uns – ganz gleich, ob morgens im Müsli oder im Kakaobecher. Bereits 1-3 Esslöffel kräftigen uns, schmecken und schenken neue Power für den Tag.

MOLAT – das Energie-Depot entstand bereits vor über 50 Jahren in der Mühle des Chemikers und Ernährungswissenschaftlers Dr. Felix Grandel. Er war einer der ersten Entwickler von diätischen Lebensmitteln und pflanzlichen Arzneimitteln. Die Herstellung der Dr. Grandel Produkte findet nach wie vor in Augsburg statt. 2012 wählte eine Jury aus Reformhausinhabern das MOLAT zum Reform Produkt des Jahres 2012.

MOLAT ist in Reformhäusern und in Apotheken unter dem Namen BONOLAT erhältlich sowie online unter www.grandel.de.

Quelle: m + w project, München.