Archiv für den Monat: Februar 2016

Herzlich willkommen!

Auf dieser und den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Portfolio sowie Neuigkeiten aus den Fachbereichen Gesundheitsmanagement und Notfallmanagement vor.

Die Firma SÜSSMUTH Gesundheits- und Notfallmanagement e.K. mit Sitz in Bodenwerder ist Dienstleister für Beratung, Bildung und Management im Gesundheitswesen – mit einer Spezialisierung in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Erste Hilfe. Als Facheinzelhändler für Medizinprodukte können wir zudem Erste-Hilfe- und Notfallausrüstung beschaffen und hierzu bedarfsgerecht beraten. Mit diesem Portfolio bieten wir insbesondere Unternehmen einen umfassenden Service in den Bereichen Betriebliche Erste Hilfe und Gesundheitsschutz.

Als amtlich anerkannte und durch die Berufsgenossenschaften / Unfallkassen ermächtigte  Stelle bieten wir regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse für betriebliche Ersthelfer, Ersthelfer in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe gemäß DGUV Vorschrift 1) und für Bewerber um eine Fahrerlaubnis (Schulung in Erster Hilfe gemäß § 19 FeV) im Landkreis Holzminden an (Schulungsort für öffentliche Kurse ist Bodenwerder). Diese Erste-Hilfe-Lehrgänge können wir nach Absprache auch bei Ihnen vor Ort durchführen. Neben den Erste-Hilfe-Kursen bieten wir auch (Inhouse-)Seminare zu den Themenbereichen Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung, Prävention, Hygiene, Medizinprodukterecht, Notfallmanagement und Brandschutz an.

Wir kennen die Zusammenhänge zwischen Gesundheit und Krankheit.

Wir kennen die Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit!

Erste-Hilfe-Kurse, AED-Training, Fortbildungen für Medizinprodukte-Betreiber/Anwender

Unsere Angebote Frühjahr / Sommer 2016

Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe (Gebühr = 30 EUR / Teilnehmer*)
und Beratung zur Ersten Hilfe im Betrieb gem. DGUV Vorschrift 1 / DGUV Regel 100-001.

Fortbildungen in Erster Hilfe müssen gem. DGUV Vorschrift 1 regelmäßig innerhalb von 2 Jahren absolviert werden!

Kosten für die Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer können in bestimmtem Umfang über die Berufsgenossenschaften / Unfallversicherungsträger abgerechnet werden.

Individuelle Terminvereinbarungen für Erste-Hilfe-Kurse sind für Gruppen ab 10 Teilnehmern möglich.

AED-Anwenderschulung (10 EUR / Teilnehmer**).
Die Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators im Betrieb durch Ersthelfer ist, neben regelmäßigen Fortbildungen in Erster Hilfe, an mindestens jährlich durchzuführende Unterweisungen am Gerät gebunden (s. DGUV Information 204-010 / MPBetreibV).

Fortbildung Medizinprodukterecht (20 EUR / Teilnehmer**)
für Betreiber und Anwender von Medizinprodukten (z. B. AED) gem. MPG / MPBetreibV.

Beratung zum Gesundheitsmanagement / zur Gesundheitsförderung (BGF).

* Bruttobetrag für Gruppen ab 10 bis max. 15 Teilnehmern (von den BG vorgegebener Pauschalbetrag). ** Bruttobetrag für Gruppen ab 6 bis max. 20 Teilnehmern.

Erste-Hilfe-Material (Verbandkästen ab EUR 24,90 inkl. MwSt.)
gem. DGUV Vorschrift 1 nach DIN 13157 und DIN 13169 in verschiedenen Ausführungen (Verbandkästen und Erste-Hilfe-Koffer mit / ohne Wandhalterungen, aus Kunststoff oder Stahlblech, Erste-Hilfe-Taschen, Notfall-Rucksäcke) sowie weitere Notfallausrüstung. Wir beraten persönlich – bedarfs- und bedürfnisorientiert.

Unseren Flyer zum Ausdrucken können Sie hier herunterladen.

Anmeldung und telefonische Beratung unter Tel.: 0 55 33 – 40 96 69